Auf E-Fatbikes in den französischen Alpen unterwegs

0

Auf zwei Rädern durch den Schnee?

Neu ab der Wintersaison 2016/17 bietet das Alpendorf Samoëns im Herzen des Giffre-Tals seinen Gästen Touren mit dem E-Fatbike.

Radfahren zu jeder Jahreszeit: Ab diesem Winter geht es mit dem Mountainbike, mit übergroßen Reifen und Elektromotor ausgestattet, durch das idyllische Giffre-Tal. Der Elektromotor hebt das Gewicht des sonst so behäbigen Fatbikes komplett auf und so gleitet man leicht durch die Winterlandschaft. Das Angebot reicht von einer zweistündigen Schnuppertour über eine Halbtagestour mit Hüttenvesper bis zur Nachttour unter dem Sternenhimmel mit Verkostung regionaler Produkte. Alle Touren werden von einem erfahrenen Guide (MCF = Moniteur Cycliste Français) begleitet und sind ab 39 Euro buchbar.

Samoëns liegt im viertgrößten Wintersportgebiet Frankreichs, dem Grand-Massif, das über fünf Skistationen und 146 Pisten für Abfahrt-Skiläufer verfügt. Neben den neuen Touren mit dem E-Fatbike bietet das charmante Bergdorf zahlreiche abwechslungsreiche Aktivitäten im Schnee für Familien, Einsteiger und Profis. Auf Schneeschuhwanderungen, Langlauftouren, beim Eisklettern in gefrorenen Wasserfällen und auf Hundeschlittenfahrten taucht man tief in die stille Winterwelt mit ihrem beeindruckenden Alpenpanorama ein. Aber auch Extremsport-Fans kommen bei den zahlreichen Angeboten für Heliskiing und Speedriding auf ihre Kosten.

Samoëns ist per Zug über Annecy oder Cluses oder auch per Flugzeug über den Flughafen Genf zu erreichen.

Video Faszination Fatbiken

Bilder Samoëns Fatbike

98%
98%
Bewertung

Das Bergdorf Samoëns liegt eine Stunde von der Stadt Genf entfernt auf circa 700 Metern Höhe mitten in den französischen Alpen. Einerseits Pforte zum viertgrößten Wintersportgebiet Frankreichs, andererseits mittelalterliches Zentrum des französischen Steinmetz- und Maurerhandwerks hat es seinen jahrhundertealten traditionellen Charme bis heute bewahrt. Zahlreiche denkmalgeschützte Bauten verweisen auf die reiche Geschichte des Dorfes, das ganz im Zeichen französischer Lebenskunst steht.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (0 Stimmen)
    0
Weitersagen:

Kommentare